LIEFERBEDINGUNGEN & AGB

LIEFERBEDINGUNGEN

Schritt 1 - Bestellung:

Entweder: Sie besuchen mich um vor Ort Näheres zu vereinbaren und das Portrait malen zu lassen.

Oder: Ich komme zu Ihnen, muss aber je nach Entfernung die entsprechenden Reise- und/oder Übernachtungskosten in Rechnung stellen.

Oder: Sie schicken mir ganz einfach ein/mehrere Foto(s) von der Person/dem Tier das gemalt werden soll.

Die einzige Anforderung an das Foto ist, dass es in guter Qualität vorliegt. Die Größe ist nicht entscheidend, aber je größer desto besser. Das Gesicht des Menschen/des Tieres auf dem Foto sollte klar und deutlich sein. Das Foto bekommen Sie, zusammen mit dem Porträt, zurück. Falls Sie besondere Wünsche für das Porträt haben, beschreiben Sie diese bitte so ausführlich wie möglich.


Schritt 2 - Auftragsbestätigung:

Nach dem Erhalt der Bestellung sende ich Ihnen eine e-Mail als Bestätigung oder rufe Sie an.

Die Bearbeitungszeit richtet sich meist nach der Auftragslage. Informationen zur Wartezeit bekommen sie beim persönlichen Gespräch, per Mail oder per Post.


Schritt 3 - Mitteilung bei Fertigstellung:

Sie bekommen nach Fertigstellung des Bildes eine Voransicht per Mail, ggf. werden Änderungen vorgenommen. Sie haben nun auch die Möglichkeit bei Nichtgefallen vom Kauf zurückzutreten. Wenn Sie sich für das Bild entscheiden, erhalten sie die Rechnung im pdf Format (auf Wunsch auch per Post) inkl. der Daten zur Überweisung.


Schritt 4 - Bezahlung und Auslieferung:

Nach Eingang des Geldes auf meinem Konto wird das Packet umgehend an sie verschickt. Sie haben also keinerlei Risiko/keinen Kaufzwang.

Das fertige Portrait erhält eine geschützte und kunstwerkgerechte Verpackung, damit es per Post auch sicher bei Ihnen ankommt.

Die Versandkosten richten sich nach den aktuellen Preisen der Post.



ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Bei der Auftragsvergabe gelten die AGB als vereinbart.

  1. Allgemein
    1. In allen Schreiben sind die geforderten Angaben wahrheitsgemä&azlig; und vollständig zu machen. Sollten diesbezüglich Schäden entstehen, hat diese der Kunde zu tragen.
  2. Vergütung
    1. Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung/Auftragsgespräch.
    2. Gutscheine kömnnen nur gegen Bar- oder Vorkasse ausgestellt werden.
    3. Werden die Werke erneut oder in größerem Umfang als ursprünglich vorgesehen gewerblich genutzt, so ist der Auftraggeber verpflichtet, den Verkäufer zu informieren und ggf. eine Vergütung für die zusätzliche Nutzung zu zahlen.
    4. Nachfolgende Änderungswünsche des Werkes werden neu honoriert, wenn diese nicht vorher schriftlich mitgeteilt wurden.
  3. Lieferzeit
    1. Lieferzeiten gelten ab Foto-/Dateivorlage und Auftragsbestätigung.
    2. Zusätzliche Änderungsarbeiten der Werke beinhalten nicht die angegebenen Lieferzeiten und berechtigen nicht zur Mängelrüge.
  4. Rückgaberecht
    1. Sie haben keinen Kaufzwang und können den Erwerb eines Gemäldes bei Nichtgefallen ablehnen.
    2. Mängel müssen innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich mitgeteilt werden.
    3. Haben Sie das Bild angenommen so ist die Ware durch die individuell erbrachte Leistung vom späteren Rückgaberecht ausgeschlossen.
  5. Gewährleistung
    1. Der Künstler übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware. Geringfügige Abweichungen können sein Farbton und Widererkennungswert. Im Farbton gegenüber Mustern und in der Papieroberfläche. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.
  6. Gestaltungsfreiheit
    1. Im Rahmen des Auftrags besteht für die Künstlerin Gestaltungsfreiheit. Wünscht der Auftraggeber nach der Endabnahme Änderungen, so hat er die Mehrkosten zu tragen.
  7. Eigentumsvorbehalt
    1. Gelieferte Werke bleiben bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Künstlers.
  8. Urheberrecht und Nutzungsrechte
    1. Die vom Künstler entworfenen Werke sind weltweit urheberrechtlich geschützt. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware selbst oder durch Dritte herzustellen, auszustellen, zu vervielfältigen oder zu vertreiben weder privat noch gewerblich.
    2. Die Künstlerin hat das Recht, Kopien der Werke für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Sollte der Auftraggeber dies nicht wünschen, muss er dies unverzüglich schriftlich der Künstlerin mitteilen.
  9. Herausgabe von Daten
    1. Die Künstlerin ist nicht verpflichtet, Datenträger, Dateien und Daten herauszugeben. Wünscht der Auftraggeber, dass die Künstlerin ihm diese zur Verfügung stellt, ist dies schriftlich zu vereinbaren und gesondert zu vergüten.
    2. Von der Künstlerin erstellte Dateien dürfen nur mit Einwilligung der Künstlerin verändert werden.
    3. Gefahr und Kosten des Transports von Datenträgern, Dateien und Daten online und offline trägt der Auftraggeber. Die Haftung der Künstlerin ist ausgeschlossen bei Fehlern an Datenträgern, Dateien und Daten, die beim Datenimport auf das System des Auftraggebers entstehen.
  10. Haftung
    1. Die Zusendung und Rücksendung von Werken und Vorlagenfotos erfolgt auf Gefahr und für Rechnung des Auftraggebers.
    2. Beanstandungen gleich welcher Art sind innerhalb von einer Woche nach Lieferung schriftlich geltend zu machen. Danach gilt das Werk als mängelfrei abgenommen.


COPYRIGHT

Alle Bilder unterliegen dem gesetzlichen Copyright und dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verfassers verwendet werden.

Im Falle einer Genehmigung dürfen die Bilder nur mit dem Namen des Verfassers und ggf. gegen Honorar veröffentlicht werden.

Käufer erwerben nur das Bild, nicht aber die Rechte, die Veröffentlichung, Drucke und Kopien jeglicher Art beinhalten.

Home | Kontakt | Impressum | Links